maría – deutsch

Ferrara 2019

Als Theater- und Tanzmacherin benutze ich die folgende Zutaten:
Tanz<>Bewegung
Wörter<>Lied
Raum<>Gegenstände
Musik<>Klang<>Stille

Ich interessiere mich für alltägliche Themen, das heißt auch die große existentielle Fragen, die an einem unauffälligen Dienstagvormittag auftauchen können. Ich benutze allgemeine und gefundene Gegenstände auf ungewöhnliche Art und Weise. Mein hausgemachter Stil hat sich aus meinem Spielen als Kind entwickelt. Meine Arbeit kann bunt, dunkel, fröhlich, absurd, abstrakt, berührend, hinterfragend und skurril in veränderlichen Anteilen sein. Ich strebe danach, Arbeit zu machen, die zugänglich ist und, die unterschiedliche Leute begeistern kann.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s